Harlekin 04.10.04

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Proklamation Gouverneur Haiko XXIII. vom Motorsport, die Theke ist sein Lieblingsort

§1

Der Vorstand hat dafür zu sorgen dass bei jedem Einmarsch mindestens 11 Elferräte anwesend sind! Da ich den Vorstand gerne unterstützen möchte, gebe ich heute Abend meine rote Jacke samt Equipment an meinen Bruder Matthias Nix, auch bekannt als „die kleine Nixe“, weiter!

§2

Die Gouverneursmannschaft wünscht sich von der Garde und dem STT Vollständigkeit und immer maximalen Einsatz, um die Adjutantinnen, die dieses Jahr leider nicht mittanzen, Stolz zu machen!

§3

Wir wollen „Neue Horizonte“ erobern und der Vorstand hat dafür Sorge zu tragen, das wir bei Vereinen einmarschieren wo wir als AWK Fulda noch nie waren!

§4

Zum Thema Busfahren: natürlich wird es bei jeder Busfahrt Musik geben! Jegliche Musikrichtung ist zu akzeptieren! Unser Ex-Gouverneur Jörg wird hiermit beauftragt sich stets um die Musik im Bus zu kümmern! Der Bus fährt ohne jegliche Diskussion nicht vor 1 Uhr zurück!

§5

Der Gouverneursmannschaft, der Ex-Gouverneurin Kerstin und dem Präsidenten ist stets ein „Nüsschen“ zu reichen!

§6

Die Gouverneursmannschaft wünscht sich bei allen eigenen Veranstaltungen mit dem Trommelzug der AWK Ein- und Aus zu marschieren!

§7

Bei allen Einmärschen, Veranstaltungen und Umzügen (Generalmobilmachung, Kinderumzug, Romo und Bad Brückenau) setzen wir das vollständige erscheinen aller Gruppen voraus. Fernbleiben oder Ausnahmen sind mit der Gouverneursmannschaft oder den Majoren abzustimmen.

§8

Das Gouverneursgetränk in diesem Jahr ist „schwarze Brüh“ in den Geschmacksrichtungen Jack und Captain. Der Gouverneur ist stets mit gekühlter „schwarzen Brüh“ zu versorgen!

Deswegen ernennt der Gouverneur hiermit Kai Lars Fischer zu seinem Getränkebeauftragten!

§9

Dem Gouverneur ist im Bus in der letzten Reihe immer ein Platz freizuhalten! Natürlich muss er auch hier mit entsprechenden Kaltgetränken versorgt werden.

§10

Wir haben seit kurzem den „Wolkentreff“. Um uns auch nach der Kampagne regelmäßig zu sehen erwartet die Gouverneursmannschaft rege Teilnahme an den Treffen!

§11

Es wird stets um gute Laune gebeten und wir wollen alle gemeinsam mit Spaß und Lachen auf der Bühne stehen! Wir wollen mit Euch eine unvergessliche Kampagne erleben und mit Vollgas die Bühnen und die Theken erobern!

Apropos „Vollgas“! Da die diesjährige Kampagne natürlich ein wenig an den Motorsport angelehnt ist haben wir eine Schlachtruferweiterung:

3-faches Wolken-Kratzer

Aschenberg-Helau

Wir geben-Vollgas

Es grüßt Euch euer Gouverneur Haiko der 23. Vom Motorsport, die Theke ist sein Lieblingsort!

Gouverneur Kai XX. vom närrischen Entertainment mit Adjutantinnen Sophie Jäger und Anna-Lena Schmidt

Gouverneur Kai Fischer ist 34 Jahre alt und ist 2006 Mitglied der Aschenberger Wolkenkratzer und des Showtanzteams. Seit dieser Zeit begeistert er sich jedes Jahr aufs Neue für die Fastnacht und ist mit vollem Einsatz dabei. In der Kampagne 13/14 stand Gouverneur Mario bereits als Adjutant zur Seite und seitdem war es sein größter Wunsch selbst das Zepter tragen zu dürfen. Sein tägliches Brot verdient er bei der in Fulda allseMannschaft2017its bekannten Firma Peter Koch. Neben dem Tanzen begeistert sich Kai auch für das Thai-Boxen, Fußball und American Football.

Adjutantin Sophie Jäger ist 21 Jahre alt und hat das Fastnachtsgen schon in die Wiege gelegt bekommen. Im Jahr 2002 folgte sie endlich mit großer Vorfreude ihren 5 Schwestern auf die Bühne der Aschenberger Wolkenkratzer. Seither hat sie alle Tanzgruppen durchlaufen und jedes Jahr mit anhaltender Tanzbegeisterung den jeweiligen Mittänzern zur Seite. Als aktive Tänzerin der Gouverneursgarde und des Showtanzteams versprüht sie ihren Charme und ihre Motivation in jeder Fastnachtskampagne. Ebenso taff steht sie als gelernte KFZ-Mechatronikerin in ihrem neuen Beruf als Fachberaterin bei einem Fuldaer Reifenhändler ihren männlichen Kollegen nichts nach.

Adjutantin Anna-Lena Schmidt ist 21 Jahre alt und ebenfalls aus dem Showtanzteam und der Gouverneursgarde nicht mehr wegzudenken. Mit ihrer herzlichen Art ist sie seit Eintritt in unseren Verein eine verlässliche Stütze in der Fastnachtszeit. So ist sie nun seit dem sechsten Jahr bei den Aschenberger Wolkenkratzern aktiv und nimmt stets den weiten Weg nach Fulda auf sich, um uns aktiv auf der Bühne zu unterstützen. Genau so aktiv geht sie ihrer zweiten Passion nach und ist Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr. Beruflich findet man Anna-Lena im Bereich der Flurneuordnung am Amt für Bodenmanagement in Fulda.

Gouverneursmannschaft 2017/2018

AWK   Inthro 113

Es ist vollbracht. Wir präsentieren unsere neue Mannschaft.

Gouverneur Jörg XXI vom digitalen Datenschluss und seine Adjutanten Anita und Markus

 

Veranstaltungen

Keine anstehende Veranstaltung